Türbänder

Türbänder sind tragende Elemente einer Tür. Sie sorgen dafür, dass sich die Tür einwandfrei öffnen und schließen lässt. Um eine einwandfreie Betätigung der Tür zu gewährleisten, müssen Türbänder einer hohen Belastung standhalten kön-nen. Wir bieten Ihnen Türbänder höchster Qualität der namhaften Hersteller Simonswerk, Dr. Hahn, Roto und mehr an.

             

Insgesamt: 289 Artikel

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 8

Insgesamt: 289 Artikel

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 8

Unterschieden wird bei Türbändern zwischen Zimmertürbändern, Pendeltürbändern, Haustürbändern und Objektbändern. Den Einsatzbereich zu bestimmen ist entscheidend für die Auswahl des passenden Gesamtsystems der Tür.


Zimmertürbänder können kreative Akzente setzen und Ihren Wohnraum zum Highlight für Besucher werden lassen. Die Formen- und Oberflächenvielfalt der verschiedenen Türbänder erlaubt fast grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten. Auch die jüngsten Türbenutzer werden geschützt durch das, beispielsweise von Simonswerk eingeführte, Klemmschutz-Bandprogramm.
Ob für Glastüren, Holzzimmertüren oder auch Schwerlasttüren in öffentlichen Gebäuden, bei uns finden Sie für jede Tür im Innenraum das perfekte Türband.

Haustürbänder müssen nicht nur gut aussehen, sondern auch hinsichtlich der Sicherheit und Belastbarkeit punkten. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, auf hohe Qualitätsstandards zu achten. Unsere Türbänder wurden durch den Hersteller mehrfach auf eine lange Lebensdauer und eine exakte Funktionalität getestet.
Wichtig ist bei dem Kauf eines Türbandes für Haustüren das Material der Tür: Haben Sie eine Holztür, eine Kunststofftür oder doch eine Tür aus Metall? Ist die Holztür gefälzt? Haben Sie eine Ganzglastür? - All dies sind Fragen, die vor dem Kauf eines Türbandes beantwortet werden sollten.

Auch für Objekttüren gibt es maßgeschneiderte Türbänder. Diese sind bis maximal 400kg belastbar. Hierbei spielt es keine Rolle, ob diese für stark frequentierte Durchgänge, repräsentative Eingänge oder auch Ausgänge sein müssen. Bei uns finden Sie zu jedem Bauvorhaben das passende Türband zu einem fairen Preis.

Unser Tipp: Wenn Sie eine vollkommene Flächenbündigkeit umsetzen wollen, um allein Ihre Tür in Szene zu setzen, empfehlen wir komplett verdeckt liegende Türbänder. Mit der Nutzung dieser Türbänder liegen Türband und Türzarge in einer Ebene.

Schauen Sie sich jetzt in unserem Sortiment um und kontaktieren Sie bei Fragen gerne unseren Online-Support.

Scharniere - Verbindungswunder

Scharniere verbinden zwei ebene Flächen auf einer Felge so, dass sie sich relativ zueinander bewegen können. Scharniere nehmen die Last des beweglichen Teils und die Kraft der Bewegung auf. Ist das Material aus Holz, erfolgt die Befestigung überwiegend mit Schrauben. Der Unterschied zwischen einem Scharnier und einem Reifen besteht darin, dass die Scharniere fest verbunden sind, während die Reifen es nicht sind.

Differenzierung nach dem Anhang

Einfache Scharniere bestehen aus zwei langen, horizontalen Metallteilen, die wie bei stabilen Türen auf Holz und Rahmen geschraubt werden. Wenn eine Seite kürzer ist, spricht man von Querbügeln. Wenn die Metallteile lang und vertikal angeordnet sind, spricht man von einer Klaviergruppe. Topfbänder oder Topfbänder finden sich oft an Schranktüren. Sie werden in ein gefrästes Loch an der Seite des Schrankes gesenkt, um einen besseren Halt zu gewährleisten, und zusätzlich mit Schrauben befestigt. Fehlt ein gefrästes Loch, spricht man einfach von einem Anschraubband. Ein Glastürband hingegen wird auf das Holz geschraubt und mit der Tür verklebt. Ein Bohrband verbindet die Scharniere über eine Art Metallstecker mit den Löchern im Material der Teile und macht die Verbindung nahezu unsichtbar.

Kunststoffscharniere oder -bänder

Kunststoffkisten haben oft einen Deckel, der unter bestimmten Winkeln durch eine Kunststofffalte geöffnet werden kann. Diese Scharniere werden häufig aus PP (Polypropylen) gefertigt, um eine höhere Verschleißfestigkeit zu erreichen. Sie nennen sich auch Filmscharniere oder Kastenbänder.

Kloben

Für die Montage von Fenstern oder Türleisten werden verschiedene Arten von Klemmen verwendet, ob aus Metall, Holz oder Stein. Mit ihnen können diese Teile beispielsweise so an den Wänden befestigt werden, dass sie drehbar sind. Je nach Art der Befestigung werden sie in Schraub-, Schweiß- oder Wandblöcke unterteilt.

Zubehör

Damit die Scharniere, Scharniere oder Klammern auch professionell eingesetzt werden können, ist zusätzliches Zubehör erhältlich. Dekorative Hülsen und trapezförmige Abdeckwinkel werden zum Abdecken und Platzieren von eingebauten Scharnieren und Rahmenteilen sowie zum Schutz von Türen, Fenstern und Wänden eingesetzt. Sie helfen bei der Anpassung und Fixierung von Türen und nehmen gleichzeitig ihr Gewicht auf.

* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nach oben