Filtern nach

Plasmabrenner & Schweißbrenner

Insgesamt: 975 Artikel

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 49

Insgesamt: 975 Artikel

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 49

* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Plasmabrenner und Schweißbrenner

In dieser Kategorie finden Sie alles für das Plasma- und Schweißbrennen. Die Hersteller der Produkte, wie ESAB oder Binzel stehen für beste Qualität und bieten eine große Produktvielfalt an.


Plasmabrenner

Das Plasma ist dafür zuständig, dass Metalle geschnitten werden können. Beim Plasmabrenner oder auch -schneider wird ein elektrischer Lichtbogen generiert (das Plasma), welcher dann das Metall durchtrennt. Der Brenner/Schneider besteht aus folgenden Bestandteilen:

- Stromquelle
- Handstück
- Massekabel
- Stromzuleitung
- Druckluftzufuhr

Bezüglich des Lichtbogens kann man zwischen dem "übertragenden Lichtbogen" und dem "nicht übertragenden Lichtbogen" differerzieren. Meistens jedoch wird der "übertragende Lichtbogen" genutzt. Er erzeugt zunächst einen sogenannten Pilotlichtbogen, welcher durch Gasstrom auf das leitfähige Metall übertragen wird und erzeugt dann den eigentlichen Bogen (Hauptbogen). Da es sich um Übertragung handelt, muss das Material letifähig sein.


Unterschiede


Ein weiterer Unterschied ist, ob der Plasmabrenner hangeführt oder maschinengeführt wird. Handgeführte Brenner sind mobil, störungsresistenter und einfacher handzuhaben. Geeignet sind dieser Gerät speziell auf Baustellen, wo die Mobilität gefragt ist. Allerdings besitzen diese aber größtenteils eine geringere Leistung und Gewichtung. Hinzu kommt, - da der Brenner handgeführt wird - dass die Qualität des Schnittes meist geringer ist als bei der anderen Variante. Bei den Maschinenbrennern unterscheidet man zwischen "einfachen Druckluft-Plasmabrennern" und "konventionelle Mischgas-Brennern" . Für die einfacheren Tätigkeiten wird Ersteres verwendet, wobei Druckluft oder Stickstoff gebraucht wird. Vorteil ist, dass die Betriebskosten und die Ersatzteile gering sind. Darunter leidet allerdings auch die Qualität des Schnittes. Der Name sagt schon alles - hier könnten zwei unterschiedliche Gase verwendet werden. Dadruch steigt die Anpassung and das Schneiden und das Material. 

 

Schweißbrenner

Der Schweibrenner sorgt für die Mischung des Sauerstoffes mit dem Brenngas - Daher ist die Qualität des Gerätes sehr wichtig. Außerdem ist ein perfekt geformter Griff enorm wichtig, um das Gerät gut bedienen zu können und einen sicheren Griff zu haben.

 

Hinweis: Achten Sie immr auf das DIN EN 731, denn dies bestätigt die Qualität des Produkts.


Tipp: Einen qualitativ hochwertigen Schweißbrenner erkennt man an einer gleichmäßigen und stabilen Flamme. 

Hotline

05921 -
7800 831

Unser Team Schweißtechnik freut sich auf Sie!

Nach oben
Tooler Live Chat