Unterwäsche

Bei kalten Temperaturen bietet Thermounterwäsche ausreichend Schutz vor Kälteeinflüssen und dient häufig dem Fachpersonal, welches extremen Witterungen ausgesetzt ist. Hauptaufgabe von Thermounterwäsche ist es, Wärme zu isolieren und somit für längst möglichen Schutz vor Kälte zu sorgen. 

                

Insgesamt: 47 Artikel

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Insgesamt: 47 Artikel

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Thermounterwäsche- strapazierfähig, bequem und warmhaltend!


Durch spezielle Strukturen an der Innenseite, wie der Waffelstruktur, ermöglichen diese Thermounterwäschemodelle eine Wärmeisolation durch Luftpolster unter der Haut. Zusätzlich ist die Innenseite der Kleidung größtenteils angeraut, wodurch eine hohe Wärmeisolierung geboten wird.

Aber neben dem Wärmeschutz sollte Thermounterwäsche auch Tragekomfort bieten. Die Bequemlichkeit unserer Auswahl an Thermounterwäsche wird überwiegend durch leichte und weiche Materialien ermöglicht, sodass sie sich gut an den Körper schmiegen. Der Zusatz an Elastan schafft die nötige Strapazierfähigkeit, wodurch dem Träger eine optimale Passform geboten wird. Das Material unseres Sortimentes ist sehr hochwertig und dementsprechend ist die Ware auch bei häufiger Nutzung sehr langlebig.
Durch das enge Anschmiegen an den Körper ist es nicht sichtbar, dass Thermounterwäsche getragen wird. Außerdem stört sie so nicht beim tragen und ist dadurch perfekt für die Arbeit, aber auch für sportliche Aktivitäten, wie  zum Beispiel Fußball, geeignet,  die in der kalten Jahreszeit häufig draußen ausgeführt werden. Muskelunterstützende Zonen im Gesäß und an den Waden erleichtern zusätzlich die Gehbewegungen.

Unser Sortiment an Thermounterwäsche gibt es in verschiedensten Ausführungen, die  sich nicht nur auf Wärmeisolierung konzentrieren. Unsere Hosen enthalten zum Teil einen integrierten Flammen-und Hitzeschutz, sodass diese auch als eine zusätzliche Schutzausrüstung genutzt werden können. Zusätzliche Schutzzonen an Knie und Schritt  ermöglichen eine möglichst komfortable Arbeit, auch an unkomfortablen Arbeitsplätzen.  
Schauen Sie sich jederzeit um!

Thermo-Unterziehhosen halten dich bei niedrigen Temperaturen warm und trocken

Jeder, der bei der Arbeit der Kälte ausgesetzt ist, benötigt warme Kleidung und Unterwäsche, die auch während des Arbeitseinsatzes trocken bleibt. Die wärmende Thermo-Unterziehhose verbessert die Isolationseigenschaften von Oberbekleidung wie Jacken, Hosen und Overalls. Sie hält Ihren Körper auch dann warm, wenn keine spezielle Schutzkleidung erforderlich ist, z.B. an kalten Tagen auf Baustellen.

Eigenschaften von Thermounterwäsche

Der Begriff "Thermo" kommt aus dem Griechischen und bedeutet einfach "warm" oder "heiß". Thermo-Unterhosen halten den gesamten Körperbereich von der Taille bis zu den Knöcheln warm. Den Beinabschluss wird durch elastische Manschetten gebildet, die fest mit dem Bein verbunden sind, so dass keine Kälte eindringen kann. Das Gummiband wird oft an der Taille befestigt. Es gibt auch Funktionsunterhosen aus elastischem Gewebe, die perfekt sitzen und volle Bewegungsfreiheit bieten. Thermohosen bestehen aus atmungsaktivem Synthetikgewebe oder Mischgewebe, das Feuchtigkeit entzieht, ohne Wärme zu verlieren. Bewährte Gewebekombinationen sind Polyester und Baumwolle. An besonders kalten Tagen ist die Hose mit einem Woll- oder Fleecefutter auf der Innenseite erhältlich. Angora-Hosen zum Beispiel sind sehr hautfreundlich und wärmeisolierend. Eine Sonderform sind die beheizbaren, feuerfesten Hosen für Feuerwehrleute und Schweißer. Diese Hose wurde in erster Linie zum Schutz vor Flammen und Funken entwickelt und besteht aus flammhemmenden Materialien, die sowohl Wärme als auch Feuchtigkeit regulieren.

Verschiedene Farben zur Auswahl

Die Funktionsunterwäsche bietet meist unauffällige Farben wie Weiß, Schwarz, Marineblau oder Anthrazit. Von Zeit zu Zeit gibt es auch Farbtöne, so dass auf individuelle Wünsche eingegangen werden kann.

* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nach oben