Bits

Als Bits bezeichnet man austauschbare Schraubendreherklingen, die man auf Bithalter setzt, um verschiedene Schrauben zu drehen. Typischerweise sind Bits magnetisch, damit die Schrauben möglichst einfach zu fixieren sind.

Insgesamt: 373 Artikel

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 10

Insgesamt: 373 Artikel

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 10

Der richtige Bithalter

Um die Bits möglichst effizient zu nutzen, ist es wichtig den richtigen Bithalter zu nutzen. Häufig werden Bits in Akkuschrauber eingespannt. Das hat den Vorteil, dass man Schrauben mit einer hohen Drehzahl schnell anziehen kann. Allerdings ist auch die Nutzung mit Handhaltern sehr gebräuchlich. Das Arbeiten ist so zwar langsamer, aber es ist möglich, Schrauben in verwinkelten Ecken zu erreichen. Um die Geschwindigkeit mit Handhaltern zu erhöhen, gibt es Handhalter mit Ratschenfunktion. Damit Verletzungen vermieden werden, sollte man einen Bithalter mit ergonomischem Griff wählen, der sich der Hand optimal anpasst. Viele der Handhalter in unserem Sortiment besitzen einen so genannten Schnellwechsler, bei dem man das Bit ohne großen Aufwand aus dem Halter ziehen und anschließend einen anderen einspannen kann, der per Magnet gehalten wird. Unsere Handhalter lassen sich oft auch in Sets mit Bits und passender Tasche erwerben.

Bitsorten- Von Torx bis Pozidriv

Mittlerweile gibt es sehr viele unterschiedliche Schraubenköpfe, die alle verschiedene Bits erfordern. Grundsätzlich braucht man für jede Schraubenart ein passendes Bit. Wer schon einmal versucht hat eine Torx-Schraube mit einem Kreuzschlitzbit reinzudrehen, der wird dies bestätigen können. Die geläufigsten Arten von Schrauben sind Schlitz, Kreuzschlitz, Pozidriv und Torx. Während bei Schlitz, Kreuzschlitz und Pozidriv der Anpressdruck bei höheren Drehzahlen deutlich erhöht werden muss, um den Bit in der Schraube zu halten, so hält sich das Torx-Bit auch bei hohen Drehzahlen beinahe von alleine in der Schraube. Die meisten weiteren Bits sind Weiterentwicklungen dieser Bitsorten mit verstärktem Fokus auf Sicherheit oder Kraftübertragung.

Material

Um zu verhindern, dass Bits beim Gebrauch überdrehen, sollte man großen Wert auf das Material der Bits legen. Üblicherweise bestehen Bits aus gehärtetem Stahl oder einer Legierung aus Chrom-Vanadium-Stahl. Um ein höheres Drehmoment zu erreichen, werden die Spitzen bei manchen Bits mit Titannitrid oder Diamantpartikeln veredelt, die dafür sorgen sollen, dass die Schraubenköpfe keinen Schaden nehmen. Je härter der Schraubfall, desto weicher sollte das Bit sein, denn wird das Drehzahlmaximum bei einem harten Bit schlagartig erreicht, kann er brechen. Viele der Bits in unserem Sortiment haben eine Torsionszone, welche die Belastungsspitzen puffern und somit ein Abbrechen verhindern.

Informieren Sie sich jetzt!

* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nach oben