Pneumatik & Fluidtechnik

Sicherer Umgang mit Druckluft durch Pneumatik und Fluidtechnik

Mit unserem Sortiment sorgen wir für den sicheren und energieeffizienten Umgang mit Druckluft. Für Erstausrüster sowie für die Instandhaltung bieten wir eine breite Palette von Antrieben, Ventilen, Verschraubungen und Wartungsgeräten.

Pneumatik

Pneumatik ist die Antriebstechnik und die Steuerungstechnik, wobei Luftdruck eingesetzt wird, um Bewegung oder eine Übertragung von Kraft zu erzeugen.Pneumatik kann in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden.

Vorteile sind zum Beispiel:

- kostengünstig (Luft steht immer und kostenlos zur Verfügung)
- keine Umweltgefährdung
- leichter Transport
- schnelle Arbeitsweise (aufgrund der hohen Kolbengeschwindigkeit)

Hinweis: Überwachen und Warten Sie verschiedenen Komponenten. Dafür bieten wir Produkte an, wie: Absperrventile, Moanometer, Druckminderer und weiteres Zubehör.

Pneumatik - Druck und Luft als Leistungsverstärker

Die Pneumatik ist eine Antriebs- und Steuerungstechnik. Druckluft wird zur Energieerzeugung und Bewegungsübertragung verwendet. Die Anwendungsgebiete sind sehr vielseitig, von der Positionierung des Werkstücks bis hin zu den unterschiedlichen Bearbeitungstechnologien.

Die Pneumatik hat viele Vorteile

Der pneumatische Antrieb und die Steuerung haben viele Vorteile. So ist beispielsweise die Grundluft des Antriebsmediums überall kostenlos verfügbar. Es ist keine individuelle Stromversorgung oder stabile Abluft erforderlich. Einfache Einleitungen in die Umgebung können ohne Gefährdung der Umwelt durchgeführt werden. Da sich Druckluft problemlos in Behälter einfüllen lässt, ist sie leicht zu transportieren und zu lagern, temperaturunempfindlich und sehr sicher gegen Feuer und Explosionen. Pneumatische Werkzeuge und Systeme überzeugen durch ihre hohe Kolbengeschwindigkeit und damit extrem schnelle Arbeitsweise und werden daher häufig im Profibereich eingesetzt.

Struktur

Jede pneumatische Vorrichtung, ob es sich nun um ein großes pneumatisches System oder ein handbetätigtes pneumatisches Werkzeug handelt, unterliegt einer besonderen Konstruktion. Für eine bestmögliche Leistung müssen immer die notwendigen Grundkomponenten vorhanden sein. Die Energieversorgung der Druckluft kann entweder als Druckluftbehälter oder als Kompressor erfolgen. Diese Stromquelle treibt Ventile und Leuchten an, wenn ein Signal über automatisch gesteuerte Sensoren oder manuell betätigte Schalter geliefert wird, die das Signal durch Freigabe der Leitung verarbeiten. Schließlich wird das Signal vom Antrieb an ein pneumatisches Stellglied gesendet, das die Bewegung der installierten Druckluft überträgt.

So funktioniert es

Bei einem pneumatischen System ist immer mit einem gewissen Schwund der Druckluft zu rechnen. Es ist jedoch wichtig, dass der Druckluftschlauch und alle Verbindungsteile und Komponenten dem Druckanstieg standhalten. Die Vorteile des Mediums Druckluft können nur dann voll ausgeschöpft werden, wenn die Komponenten des Pneumatikkreises optimal auf die Umgebungsbedingungen und die Druckdifferenz von 5 bis 6 bar abgestimmt sind. Je höher der Druck, desto höher der Wirkungsgrad.

Rohrsystem

Die Druckluft muss durch die Leitungen zum Leistungsübertragungselement, d.h. zur Druckluftflasche geleitet werden. Achten Sie darauf, dass auch die Leitungen und alle weiteren Komponenten unter Druck stehen. Um eine optimale Montage und Positionierung zu erreichen, werden verschiedene Befestigungsmethoden eingesetzt. Die fachgerechte Montage und Befestigung der Kompensatoren verhindert unbeabsichtigte Beschädigungen des Systems.

Pneumatik - Wartung und Pflege

Damit das Pneumatiksystem langfristig einwandfrei funktioniert, ist es wichtig, die einzelnen Komponenten regelmäßig zu überprüfen und zu kontrollieren. Die Ventile ermöglichen den Zugang zu einzelnen Teilen des Systems und lassen auch ungenutzte Teile außen liegen, um den Druckluftverlust zu minimieren. Manometer und integrierte Druckregler ermöglichen die kontinuierliche Überwachung der Druckverhältnisse in Rohrleitungen und verhindern deren frühzeitiges Auftreten. Druckluftfilter und Wasserabscheider sorgen für eine optimale Luftqualität. Design und Größe bestimmen das System. Nur diese Filter garantieren, dass die Luftqualität für jede Aufgabe gut genug ist.

* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten