Pendelkugellager

Pendelkugellager bestehen aus zwei Kugelreihen und tiefen Laufrillen im Innenring. Der Außenring hat eine hohlkugelige Laufbahn, wodurch das Lager winkelbeweglich ist. Dadurch können Schiefstellungen der Welle zum Gehäuse ausgeglichen werden. Die Lager gibt es offen und abgedichtet. Lager mit kegeliger Bohrung haben den Bohrungskegel 1:12 und das Nachsetzzeichen K.

Verfügbare Abdichtungen
- einseitige Spaltdichtungen aus Metall (Nachsetzzeichen Z)
- beidseitige Spaltdichtungen aus Metall (Nachsetzzeichen 2Z / ZZ)
- einseitige Lippendichtung, schleifend (Nachsetzzeichen RS / HRS / RSH / DU)
- beidseitige Lippendichtung, schleifend (Nachsetzzeichen 2RS / 2HRS / 2RSH / DDU)

LagerluftBeschreibungEinsatz
CNNormale Lagerluft CN, wird nicht in der Bezeichnung eingegebenfür Standardanwendungen und normale Verhältnisse
C2Lagerluft kleiner als CNbei sehr starken Wechselbelastungen
C3-C5Lagerluft C5 > C4 > C3 > CNbei Presspassungen und starkem Temperaturgefälle zwischen Innen- und Außenring

Insgesamt: 272 Artikel

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 7

Insgesamt: 272 Artikel

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 7

* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Filtern nach
Preis
  1. 11
    1334
Nach oben